Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kontovereinbarung

Kontovereinbarung

Kontovereinbarung zwischen der KTS und dem StuRa FSU Jena

Der Studierendenrat der Friedrich-Schiller-Universität Jena verwaltet die Mittel der Konferenz Thüringer Studierendenschaften. Dazu führt er ein Unterkonto. Die SprecherInnen der KTS sind zu zweit zeichnungsberechtigt für Überweisungen und Barauszahlungen. Der Finanzer des Studierendenrates der FSU ist ebenfalls zeichnungsberechtigt, benötigt hierzu aber die Gegenzeichnung mindestens eines/r Sprechers/in.

Der Online-Zugriff auf das Unterkonto erfolgt nur durch den/die FinanzerIn und den/die GeschäftsführerIn des StuRa und ist für die SprecherInnen nicht möglich. Ihnen wird jedoch auf Anfrage jederzeit Einblick in den aktuellen Kontostand gewährt. Kontoauszüge sowie -bewegungen sind regelmäßig zu Beginn eines Kalendarmonats digital an die SprecherInnnen zu übersenden.

Um Transparenz zu gewährleisten sind die Überweisungen zu dokumentieren, wobei die Rechnungen/Quittungen und die Dokumentation der Überweisung nach Ausführungsdatum chronologisch abzuheften sind. Der Ordner für die Verwahrung und Dokumentation der Finanzaktivitäten wird zum beiderseitigen Zugriff in einem Schließfach der KTS im Arbeitsraum des StuRa deponiert.

Zwischen den SprecherInnen der KTS und dem/der Finanzverantwortlichen des StuRa der FSU Jena finden regelmäßige Treffen zur Klärung finanzieller Aspekte statt.

  • Die Gelder der KTS befinden sich auf einem Unterkonto des FSU StuRa (Dresdner Bank).
  • Die SprecherInnen sind zu zweit allein zeichnungsberechtigt für Überweisungen und Barauszahlungen.
  • Barauszahlungen können bis 13.00 Uhr zu zweit erfolgen. Der StuRa verpflichtet sich, Barauszahlungen immer mit mindestens 1 SprecherIn durchzuführen.
  • Der Online-Zugriff auf alle Konten des StuRa erfolgt nur durch den/die FinanzerIn und den/die GeschäftsführerIn und ist für die SprecherInnen nicht möglich.
  • Kontoauszüge/-bewegungen werden regelmäßig zu Beginn eines jeden Kalendarmonats digital an die SprecherInnen übersandt.
  • Überweisung erfolgen i.d.R. nur durch die SprecherInnen; in dringenden Ausnahmefällen kann eine Überweisung nach Absprache durch eine/n der SprecherInnen online erfolgen, dies muss textlich in den Unterlagen festgehalten werden.
  • Die Überweisungen sind zu dokumentieren, wobei die Daten von Überweisungsträgern mit Datum auf der Quittung festzuhalten sind. (Der Ordner für die Verwahrung und Dokumentation der Finanzaktivitäten wird zum beiderseitigen Zugriff im grünen Schließfach der KTS im Arbeitsraum des StuRa deponiert.)
  • Auf Anfrage der SprecherInnen wird jederzeit der Einblick in den Kontostand gewährt.
  • Zwischen den SprecherInnen der KTS und dem/der FinanzverantwortlichEn des StuRa der FSU Jena finden regelmäßige Treffen zur Klärung finanzieller Aspekte statt.

Regelungen

kontovereinbarung.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/27 15:11 (Externe Bearbeitung)