Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokoll_hopo-forum_24.06.2010

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

protokoll_hopo-forum_24.06.2010 [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll_HoPo-Forum_24.06.2010 ======
  
 +{{Protokoll
 +|Gremium= HoPo-Forum
 +|Jahr= 2008
 +|Monat= 06
 +|Tag= 07
 +|von= 11:15
 +|bis= 18:00 Uhr
 +|Ort= Erfurt
 +|Sitzungsleiter= Benjamin Heinrichs
 +|Protokollant= N.N.
 +}}
 +
 +======Teilnehmer======
 +[[Benjamin Heinrichs]],​ TU Ilmenau {{br}}
 +[[Nick Faulwetter]],​ TU Ilmenau {{br}}
 +[[Arne Nowaki]], TU Ilmenau ​ bis 19.35 {{br}}
 +[[Florian Sulies]], TU Ilmenau ​ bis 18.00 {{br}}
 +[[Martin Beier]], FH Schmalkalden {{br}}
 +[[Beatrice]],​ FH Schmalkalden {{br}}
 +[[Manuel]], FH Jena {{br}}
 +[[Jens]], FH Jena {{br}}
 +[[Marco Schmidt]], FH Erfurt {{br}}
 +[[Martin Luckert]], Uni Erfurt {{br}}
 +[[Vincent Ackermann]],​ TU Ilmenau ab 18:20
 +
 +======TOP 0 Vorstellung======
 +======TOP 1 Dialogforum Bologna======
 +=====Prüfungsbeĺastung=====
 +[[Bild:​Hopoforum 2010-06-24 Stichpunkte Pruefungsdruck.jpg|right|thumb|300px|Stichpunkte]]
 +FH Jena
 +APLs
 +
 +Uni Erfurt
 +keine Module
 +
 +
 +Prüfungsarten
 +mehr Möglichkeiten der prüfungsform und diese dann auch als Prüfungslkast anerkennen
 +→ Vortrag auch als Prüfungsleistung und nicht nur als Teil
 +
 +Regelstudienzeiten anpassen
 +
 +Vorlesung wird zum Seminar Umgestaltung,​ verlässlichkeit wird in Frage
 +
 +
 +Module
 +Module dürfen nicht zu starr geregelt sein.
 +Flexibilisierung muss möglich sein
 +
 +Prüfungsbelastung
 +mehr als 10 Prüfungen im Prüfungszeitraum
 +Saatswissenschaft 1 u 2 Semester Uni EF (9-11)
 +WIW in Ilmenau
 +(Pädagogik der Kindheit)
 +Mediensysteme in Weimat
 +Kommunikationswissenschaft (PSP) in Erfurt
 +Fachparaktiumsphase mit Lehrveranstaltungen in Ilmenau
 +WiW
 +
 +Modulüberlast
 +Konstruktionstechnik (2 Belege und prüfung)
 +Praktika an der FH Jena (Einlesen, Test, Praktika und Ausweisen) im Modul mit 3 LP wo aber noch ne Vorlesung drin ist. (Fertigungstechnik 2 SWS, 4 Praktika (2-3h, 3h + 30min Prüfung) Prüfung ) ähnlich Werkstoffe und Physik ähnlich.
 +Wirtschaftsrechtler (Seminararbeit,​ Vortrag Prüfung)
 +Andere Belge zur Bachelorarbeit (neuer Energietechnik FH Erfurt)
 +MW in Ilmenau 4 Semester Proseminararbeit + 11-13 Klausuren
 +
 +Keine Scheine in:
 +*Uni Erfurt
 +*ergänzende Fächer als Scheinen BU Weimar, FH Erfurt
 +*FH Jena
 +*FH Schmalkalden
 +
 +Prüfungswiederholung zur Notenverbesserung:​
 +
 +*FH Erfurt jederzeit möglich
 +*FH Jena nicht max auch nur 2.W. Versuche die dann nur ausreichend
 +*FH Schmalkalden nur sehr begrenzt in der informatik
 +*TU Ilmenau begrenzt möglioch
 +*nicht an der BU Weimar
 +*Uni Erfurt nein.
 +
 +Professoren werden durch Mitarbeiter ersetzt -> BA Arbeitsbetreuung
 +
 +======Praktika=======
 +*mind. 3 LP max 4 LP Uni Erfurt
 +*18 Wochen 22 LP FH Erfurt
 +*1 Sem1ester 30 LP FH Jena
 +*22 LP BU Weimar
 +*15 Wo 20 LP aber auch noch Blockveranstaltungen in Schmalle
 +
 +=====Verschulung Überregulierung=====
 +Anwesenheitslisten in Weimar und Erfurt in FH Jena und Schmalle teilweise
 +
 +
 +=====BA/​MA=====
 +*FH Erfurt: 2,5 ist drin dadrüber Punktesystem
 +*Uni Erfurt: 2,5 ist drin
 +*FH Jena 2,5 dann nur Kapazitätsbegrenzt.
 +*FH Schmalkalden:​ 2,5
 +*Ilmenau: überall anders
 +*Weimar: eigentlich kaum
 +
 +*2,5 -Kriterium wird als Überflüssig angesehen, generell Ma für alle
 +
 +
 +=====Auslandssemester=====
 +[[Bild:​Hopoforum 2010-06-24 Stichpunkte Mobilitaet.jpg|right|thumb|300px|Stichpunkte]]
 +kaum Erfahrung
 +
 +
 +Wechsel zwischen Hochschulen
 +
 +Punkte sollen nach Punkten anerkannt bekommen vs. Anerkennung nach Kompetenzen.
 +
 +Lösung:
protokoll_hopo-forum_24.06.2010.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)