Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sitzungen:2007-05-04

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

sitzungen:2007-05-04 [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll_KTS_Sitzung_am_04.05.2007 ======
  
 +{{Protokoll
 +|Gremium= KTS
 +|Jahr= 2007
 +|Monat= 05
 +|Tag= 04
 +|von= 19:00
 +|bis= 22:25 Uhr
 +|Ort= Beratungsraum des Präsidenten,​ Universität Erfurt
 +|Protokollant= Undine Memmler
 +|Sitzungsleiter= Falk Pißler}}
 +
 +
 +====== Anwesenheit ======
 +{| class="​prettytable"​
 +| **Name**
 +| **Hochschule**
 +| **Delegierter / Gast**
 +|-
 +| Frank Dörfler || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Felix Ihle || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Falk Pißler || FH Jena || Delegiert
 +|-
 +| Johannes Ganzeboom || FH Jena || Delegiert
 +|-
 +| Undine Memmler || Uni Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Regina Knaub || FH Schmalkalden || Delegiert
 +|-
 +| David Benjamin Heinrichs || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +| Max Meinhardt || FH Nordhausen || Delegiert
 +|-
 +| Hella Eigenbrod || FH Schmalkalden || Gast
 +|-
 +| Andreas Weidner || TU Ilmenau || Entschuldigt
 +|-
 +| Christian Kunze || FH Erfurt || Entschuldigt
 +|-
 +| David Krause || Uni Erfurt || Entschuldigt
 +|}
 +
 +
 +====== TOP 1 - Begrüßung ======
 +//Falk Pißler eröffnet die Sitzung um 19:00 Uhr.//
 +
 +
 +====== TOP 2 – Feststellung der Beschlussfähigkei ======
 +Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt
 +
 +
 +====== TOP 3 – Berichte aus den Hochschulen ======
 +===== FH Jena =====
 +  * Vollversammlung nicht so erfolgreich wie erwartet, extrem geringe Beteiligung (ca. 100 Anwesenden)
 +  * Finanzierung der VV bisher ungeklärt ​
 +    * Kredit von der FSU evtl. aus dem Boykotttopf,​ aber unglaublich schwierig, daher bisher unklar, ob machbar ​
 +
 +
 +====== TOP 4 - Finanzen ======
 +  * Benni und Undine überarbeiten den Finanzplan nochmal und werden diesen rumschicken
 +  * Felix kümmert sich am Wochenende um das Schreiben von KTS-Rechnungen bezüglich der erhaltenen Rechnungen an die StuRä
 +
 +
 +====== TOP 5 - Satzung ======
 +  * Teiländerungen wurden vermerkt und sind weiterzureichen an die Delegiertenversammlung
 +  * auf der nächsten Sitzung soll die Satzung endgültig behandelt werden!!! ​
 +
 +
 +====== TOP 6 – AGB‘s ======
 +  * jede Hochschule erstellt evtl. nach Vorlage der AGB's der FSU die AGB's selbstständig
 +  * über Abfrage der Kontostände und deren Veröffentlichungen entscheidet jeder StuRa eigenständig,​ allerdings sollte man aus Gründen der Abschreckung falls Wenige sich beteiligen, vermeiden zu oft Kontostände zu veröffentlichen (!)
 +  * neuste AGB's sind als letztes durch den Verteiler gegangen
 +  * Vertreter des Studierendenrates zuständig für die Kündigung des Treuhandvertrags an der FSU bestimmt (Entscheidung über Überweisung der 50€ an die Hochschule),​ Frank  ist Vertreter und wird in den Semesterferien diese Entscheidung fällen, da wenige der Studierendenvertretung vor Ort sein werden
 +  * Überweisung unter Vorbehalt im Falle der Überweisung an die Hochschule und das Land 
 +    * genaues Vorgehen noch zu klären; in neuen AGB's festgeschrieben
 +
 +
 +====== TOP 7 – Boykottmaterialien ======
 +  * Spukis oder Aufkleber mit „Solidarität ...“ und „Boykott“,​ Plakate werden nach Bochumer Vorbild erstellt --> Entwürfe werden rumgeschickt!
 +
 +{{Abstimmung
 +|nr=2007-05-04_T7_1
 +|text= Es sollen Werbematerialien (Spukis oder Aufkleber und Plakate) in Höhe von max. 500€ bestellt werden.
 +|j=8
 +|n=0
 +|e=0
 +|resultat=dafür}}
 +
 +  * Rechnungen der bisherigen Materialien werden am Wochenende erstellt!!!
 +  * Boykott-Shirts sollen evtl. bestellt werden, Anzufragen bei den StuRä, ob Interesse besteht
 +
 +
 +====== TOP 8 – Pressekonferenz ======
 +  * 15.Mai 2007, 11Uhr Pressekonferenz an der UE evtl. im Präsidenten-Besprechungsraum
 +    * Frank bereitet eine Pressemappe vor
 +  * Felix spricht, möglichst noch eine Frau von uns mit auf dem Podium
 +
 +
 +====== TOP 9 – Sonstiges ======
 +  * Bündnispartner:​ Gewerkschaften:​ GEW, Verdi, DGB
 +  * Parteien: Grünen, SPD, DIE LINKE
 +  * DGB Jugend, Grüne Jugend, Die JuSos
 +  * Solidaritätsbekundung:​ Falk schickt die verwendeten Beispiel aus anderen Bundesländern über den Verteiler --> jeder sollte versuchen anhand von persönlichen Kontakten möglichst viele Bündnispartner zu gewinnen
 +
 +
 +**Die nächste Sitzung soll am 10.05.2007 um 18:00 Uhr an der TU Ilmenau stattfinden.**
 +
 +//Falk Pißler beendet die Sitzung um 22:25 Uhr.//
sitzungen/2007-05-04.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)