Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sitzungen:2010-04-15

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

sitzungen:2010-04-15 [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll_KTS_Sitzung_am_15.04.2010 ======
  
 +{{Protokoll
 +|Gremium= KTS
 +|Jahr= 2010
 +|Monat= 04
 +|Tag= 15
 +|von= 19:00
 +|bis= 23:50
 +|Ort= FSU Jena
 +|Protokollant= Janine Hofmann & Nick Faulwetter
 +|Sitzungsleiter= Benjamin Heinrichs}}
 +    ​
 +**Anwesenheit:​**
 +
 +{| class="​prettytable"​
 +| **Name**
 +| **Hochschule**
 +| **Delegierter / Gast**
 +|-
 +| Janine Hofmann || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Felix Ihle (ab 19:47 Uhr) || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Susanne Thieme (bis 21:52 Uhr) || FH Jena || Delegiert
 +|-
 +| Martin Luckert || Uni Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Clemens Schubert || Uni Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Marco Schmidt || FH Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Robert Clemens (ab 19:58 Uhr)|| FH Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Cindy Salzwedel (bis 21:10 Uhr) || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Benjamin Heinrichs || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +| Nick Faulwetter || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +| Anne Walterfang (bis 23:21 Uhr) || BU Weimar || Delegiert
 +|-
 +| Torsten Zern || BU Weimar || Delegiert
 +|}
 +
 +====== TOP 1 Begrüßung und Protokollkontrolle ======
 +  * Benjamin Heinrichs eröffnet um 19:00 die Sitzung und begrüßt alle Anwesenden
 +  * Bestätigung des Protokolls der letzten Sitzung (18.03.): ein Teil hat es gelesen, Janine hat ein paar kleine inhaltliche Ergänzungen vorgenommen (Bologna-Tagung und Bericht SprecherInnen)
 +  * Beschluss: 6/0/3 -> Protokoll ist damit bestätigt
 +
 +Es gibt keine Änderungen der Tagesordnung,​ diese ist wie folgt:
 +
 +  * TOP 1 Begrüßung/​Protokollbestätigung/​Tagesordnung
 +  * TOP 2 Berichte
 +    * TOP 2a Hochschulen
 +    * TOP 2b SprecherInnen
 +    * TOP 2c Verwaltungsrat
 +    * TOP 2d PVT/​EinsteigerInnenseminar/​Akkreditierungsseminar/​ABS-VV
 +    * TOP 2e Gespräche mit Peter Metz und Dr. Mario Voigt 
 +  * TOP 3 StuWe Verwaltungsrat
 +    * TOP 3a Neues zu Semestertickets (Weimar, Nordhausen, Jena)
 +  * TOP 4 Stellungnahme Thüringer Vergabeverordnung (ThürVVO)
 +  * TOP 5 Stellungnahme Thüringer Lehrverpflichtungsverordnung (ThürLVVO)
 +  * TOP 6 Vorbereitung Gespräch mit dem Staatssekretär
 +  * TOP 7 HH-Plan 2010
 +  * TOP 8 Sonstiges
 +
 +====== TOP 2 Berichte ======
 +===== TOP 2a Hochschulen =====
 +==== Uni Erfurt ====
 +  * Gespräch mit Unicum, haben Schulden beim StuWe, Vereinbarung mit Pfeifffer-Will geschlossen
 +  * bei 6.500€ Schulden eingefroren, ​
 +  * bekommen keinen langfristigen Vertrag, immer nur für 1 Jahr
 +  * Studentenklause hat jetzt verkürzte Öffnungszeiten,​ liegt daran, dass das Personal in Weimar gebraucht wird
 +  * Semesterzuschuss soll gekürzt werden
 +  * auf Campus soll public viewing der WM sein
 +  * wählen am 8.+9. Juni
 +  * es gibt vereinzelt Probleme mit Lehrenden und Studierenden die sich in Gremien engagieren
 +
 +====BU Weimar====
 +  * Diskussion letzte Sitzung zu Beitragserhöhung von 10 Euro
 +  * gab sehr kontroverse Diskussion wozu das Geld eingesetzt wird und weil Konzept gefehlt hätte
 +  * Idee war: Gelder einnehmen und einzelne Studierende unterstützen (= kleine Studiengebühren)
 +  * Wahlwerbung beginnt jetzt an BU und man möchte es besser machen als letzte Jahre
 +  * haben wieder ein Regenbogenreferat (gegen Diskriminierung,​ Veranstaltungen zu Homosexualität)
 +
 +====FH Erfurt====
 +  * gibt einen Studiengang der ohne genehmigte StudienOrdnung studieren, gab Kompetenzprobleme
 +  * müssen noch erfahren welcher Studiengang das ist
 +  * neue Wahlordnung (ohne Unterstützerunterschriften,​ FSR´s mit einbezogen in Ordnung)
 +  * am 28. April Tag des offenen Gremiums (Motto: Machs mit, machs nach, machs besser) und da soll sich offen beim Grillen über Gremien unterhalten werden und Fragen geklärt werden und Interesse gewegt werden
 +  * Wahlen dann am 1.-3. Juni
 +  * Buch vorgestellt:​ Tatort Hochschule, vom ehemaligen Rektor der FH Wolf Wagner; geht auch um Ba-/​Ma-Studiengängen – wurde gestern in FH vorgestellt
 +
 +====TU Ilmenau====
 +  * ab 31.5. 4 Tage lang Wahlen
 +  * die Woche gegen Diskriminierung (Motto: Schau mal über den Tolerant) vom 19.-23. April mit Infoständen,​ Diskussionen,​ Filmen, Flyeraktion Rote Karte, Kunstausstellung
 +  * Klausurtagung soll in Sigmundsburg stattfinden
 +  * Tag der nationalen Jugend am 12.6. ist abgesagt
 +  * in Mensa soll es Vitrinen geben um das Essen da zu zeigen, A3 Schilder???
 +
 +====FH Jena====
 +  * Wahlen: Teil der FSR´s + Stura am 25.+26.5.10
 +  * Gremienzeit wurde eingeführt und läuft auch ganz gut
 +  * Satzung wurde vom StuRa beschlossen und ist bei Rektorin zur Genehmigung
 +  * gemeinsames Campusfest am 20.05. vom Stura und FSR´s, eine Woche vor der Wahl
 +
 +====FSU Jena====
 +  * haben neue KTS-Delegierte,​ HS-Rat, kein drittes Vorstandsmitglied (Frist rangerügt)
 +  * Semesterticket
 +  * Dschungelbuch (lief letztes Jahr auch schon, jetzt wieder)
 +
 +=====TOP 2b SprecherInnen=====
 +  * Telefonmarathon um ein Terrmin mit Herrn Voigt zu finden
 +  * waren auf der StuKo Sitzung in Weimar
 +  * Kontovereinbarung erarbeitet
 +  * wenn alle ausstehenden Zahlungen vom Konto runter gegangen sind, wird Geld auf neues Konto transferiert und das bei der Hypovereinsbank gekündigt
 +
 +=====TOP 2c Verwaltungsrat=====
 +  * wegen gestiegender Personalkosten will Schmidt-Röh den Beitrag erhöhen, Antrag auf der nächsten Sitzung
 +  * hat viele Zahlen mit ppp an die Wand geworfen
 +  * morgen gibt es einen Workshop zu Wohnen
 +  * an jedem Standort soll Wohnraum für Behinderte geschaffen werden, gibt es schon überall außer in Ilmenau, aber schon in Planung
 +  * Wohnraumkalkulation:​ soll jährlich passieren, wenn es mehr 2-3% von Mieten abweicht; nicht wie bisher das es teils erst nach längeren Zeiträumen geschieht
 +  * bei 2 Wohngebäuden in Gera und Jena wurde Miete erhöht, weil nicht im Eigentum des StuWe; das in Gera soll abgestoßen werden, wenn Mietverträge von Studierenden gekündigt sind 
 +
 +//Felix kommt (19:47 Uhr)//
 +  * 2 Anträge: Flyern in Mensen erlaubt, MensawirtschafterInnen sind gehalten mit den Studierendenvertretungen Regelungen dafür zu finden und festzulegen
 +  * Antrag Ausweis: egal wie, reicht aus um für studentischen Preis zu bekommen – Antrag ging durch
 +  * Semestertickets:​ nur ein Beschluss, dass es in Weimar (HfM) teurer wird, ist so mit StuRa abgesprochen gewesen
 +  * nächste Sitzung: 3.5. an der FH Erfurt
 +  * Jahresabschluss 2009 wurde sehr grob vorgestellt,​ Nick hat nach einem ausführlicherem gefragt
 +
 +//19:58 Robert FH Erfurt kommt//
 +
 +=====TOP 2d Bericht vom …=====
 +====PVT====
 +  * parallel zum Winterkongress des fzs, PVT an sich hat 4 Stunden gedauert
 +  * es waren 2 Leute aus Schweiz und Österreich da
 +  * Finanzen für 2010 stehen
 +  * bekommt neue Homepage
 +  * es sollen noch 3 Schulungsseminare stattfinden
 +  * Agenturen wollten Lebensläufe haben, wurde abgelehnt
 +  * Eva des Pools soll es geben
 +  * Fragebogen für GutachterInnen
 +  * sollte Wahlen geben, gab keine KandidatInnen
 +  * nächstes PVT 4.-6. Juli in Dortmund
 +  * Pool hat 10jähriges Jubiläum
 +
 +Nachfrage Pool, Leute vom Seminar in Ilmenau immer noch nicht drin, Janine hatte Daniela schon danach gefragt, hat aber im Moment Urlaub, nächste Woche fragt sie noch mal nach.
 +
 +====EinsteigerInnenseminar====
 +  * Leipzig, 19-21.03.2010
 +  * 12 Leute
 +  * lief gut, waren sehr interessiert und haben viel gefragt
 +  * Material soll ins Wiki 
 +
 +====Akkreditierungsseminar für Studierende an FH Erfurt====
 +  * Nick hat mit Material von Janine einen Vortrag dazu gehalten, was für Studierende Vor-Ort wichtig ist, wenn ihr Studeingang akkreditiert wird 
 +  * lief gut, sollte wir wiederholen
 +  * Marco übermittelt Dank von FSR Gebäude- und Energietechnik an Nick und Janine
 +
 +====Langzeitstudiengebührentreffen/​ABS-VV====
 +  * Homepage, Desgin (Hildesheim hat nix geliefert, andere sollen angefragt werden und parallel soll Antrag dazu gestellt werden)
 +  * Material, Flyer soll möglichst schnell aktualisiert werden
 +  * Anfragen an Landtage wegen Gebühren (in Sachsen und Thüringen raus, in Sachsen Antwort, dass sie nichts dazu wissen
 +  * nächstes Treffen im Mai, wo noch unklar)
 +  * Bericht/​Protokoll des Treffens im Wiki zu finden
 +
 +Krefelder Aufruf in Leipzig unterschreiben,​ wurden dann am Sonntag bei VV aufgenommen und sind nun stimmberechtigt.
 +
 +=====TOP 2e Gespräche=====
 +====Peter Metz====
 +  * Wohnungsbau:​ Förderichtlinie wird erarbeitet, von uns Wünsche zu sozialverträglichen Mieten, Integration ausländischer Studierender,​ Zweckbindung für 30 Jahre Studierende
 +  * StuWe wirtschaftliche Lage: HS haben gesagt, dass es zu wenig Geld gibt, Schmidt-Röh hat sich nicht um Termin gekümmert
 +  * Pro Studium: fragt nach, wie es mit Kontrolle der Verwendung der Gelder aussieht
 +  * Verhandlung SemTicket: er kann unseren Wunsch nachvollziehen und würde es unterstützen,​ dass wir es verhandeln (soll mit ins ThürHG kommen, geben ihm die Unterlagen dazu)
 +  * ThürHG: Ergebnisse da, weiteres Vorgehen noch nicht klar, kommt erst nach Sommerpause,​ Arbeitsgruppe wird noch eingerichtet
 +  * nationales Stipendiensystem:​ Förderung der Besten, ist kritisch, würde er gerne ins BAföG integrieren,​ schwieriges Thema
 +  * wollen uns vierteljährlich treffen, nächster Termin: 24.06. um 20 Uhr
 +
 +====Mario Voigt====
 +  * wenig informiert, hat Diskussion nicht verfolgt
 +  * SemTicket: kann uns da nicht folgen, weil er das CampusThüringenTicket will (alle Studierenden sollen mobil sein)
 +  * Studierende einbinden, aber wichtiger das es das Ticket gibt als das es Studierende,​ wollen
 +  * StuWe Personal, Geld kann auch irgendwo anders her kommen
 +  * möchte das betroffene Studierende mehr einbezogen werden, bei Überarbeitung des ThürHG
 +  * wollen uns auch regelmäßig treffen, alle 8 Wochen
 +  * wir hoffen, dass das mit der Terminkoordination dann besser klappt
 +  * wir wollen gerne den 24.06. um 18 Uhr als nächsten Termin, Benni fragt nach ob das geht
 +
 +======TOP 3 Semestertickets======
 +  * Gespräch mit Jenah zum Liniennetz (im Internet Beitrag dazu bei JenaTV), waren wenig entgegenkommend,​ da bei den meisten Problemen Umsetzungsprobleme bestehen
 +  * Probleme mit Festlegung nächsten Verhandlungstermin,​ war zu kurzfristig,​ Frau Heidrich war nicht erreichbar
 +  * Vereinbarung ist doch nicht wie in Mail geschrieben gekündigt worden
 +  * neuer Termin wurde gefunden, nächster Do, 22.04. um 16 Uhr
 +  * aus Nordhausen liegen uns dazu keine Informationen vor, gehen davon aus, dass es erst mal so weiter läuft wie bisher
 +
 +//10 min Pause//
 +//Cindy geht (21:10 Uhr)//
 +
 +======TOP 4 Stellungnahme ThürVVO======
 +  * Benni hatte einen Entwurf ins Wiki reingeschrieben.
 +  * Änderungen beziehen sich nur auf die Namensänderung der Zulassungsstelle sowie die Herabsetzung der Quote Ausländischer Studierender von 8% auf 5%. Dies könnte man eventuell kritisieren,​ allerdings scheint es eh nicht so viel Bedarf zu geben, da es nur um Studierende außerhalb der EU geht. Durch den EU-Beitritt zahlreicher Länder ging die Bewerberzahl aus Nicht-EU-Ländern zurück. Zu hinterfragen bleibt, wie die Bewerberzahl aus Nicht-EU-Ländern erhöht werden kann, anstatt einfach die Quote herabzusetzen. Daraus lässt sich nun aber keine Forderung ableiten, die die Mehrheit tragen kann. -> Martin formuliert die Stellungnahme.
 +  * Endbemerkung:​ „siehe vorherige Stellungnahme zur Vergabeverordnung“
 +  * Bei §1 Punkt 6 Anlage 1 muss bei der Aufzählung der Studiengänge auch Bachelor und Master ergänzt werden
 +  * Martin schreibt in Abstimmung mit Benni auch den Rest der Stellungnahme
 +  * Abstimmung, ob die Stellungnahme diese Punkte enthalten soll: 8/0/2 -> dafür
 +
 +//Susi geht um 21:52 Uhr//
 +//7 Minuten Lesepause//
 +
 +======TOP 5 Stellungnahme ThürLVVO======
 +  * Wir besprechen die Stellungnahme zur ThürLVVO
 +  * zu §3 wird angemerkt, dass im dritten Absatz lediglich das Lehrangebot in der Doktorandenausbildung nach §4 gelobt werden soll
 +  * es wird darüber diskutiert, ob die Lehrverpflichtungsstunden für Doktoranden auf maximal 2 festgelegt werden sollten. Auf der einen Seite soll den Doktoranden genügend Raum für ihre Promotion bleiben, auf der anderen Seite wird die Gefahr gesehen, dass die Anstellung von Doktoranden weniger attraktiv wird und deshalb weniger Einstellungen folgen. Wir entscheiden uns dafür, die Forderung beizubehalten.
 +  * Zu §4 wird im fünften Absatz im letzten Satz „mindestens 2 Stunden je Woche“ durch „2 LVS“ ersetzt.
 +  * Zu §4 wird der letzte Satz verständlicher formuliert.
 +  * Zu §6 soll mit der Kritik am langen Zeitraum angefangen werden. Es wird konkret auf die FSU Jena hingewiesen.
 +  * Die Kritik unter "​Allgemein"​ zu den Präsidentenentscheidungen soll besser begründet werden.
 +  * Zu §13 wird der zweite Absatz gestrichen, da die Verordnung offenbar bereits verlängert wurde. Die KTS wurde dazu nicht angehört, was generell zu verurteilen ist, aber nicht in die Stellungnahme gehört.
 +  * Beschluss: Die Stellungnahme wird mit den Änderungen bestätigt: 9/0/1 -> dafür
 +
 +======TOP 6 Vorbereitung Gespräch Staatssekretär======
 +  * Wir treffen uns am 20.4. um 18:00 mit Staatssekretär Deufel.
 +  * Benni hat bereits die Themen Studentenwerk und Evaluation des ThürHG angekündigt,​ damit sich das Ministerium vorbereiten kann.
 +  * Herr Becker wird da sein und eventuell auch Herr Gemecke.
 +  * Zusätzlich zu den Themen bei Peter und Mario wird vorgeschlagen:​
 +  * Wie ist der Stand bei der Thüringer Studierendenfinanzverordnung
 +
 +//Anne geht um 23:21 Uhr//
 +
 +======TOP 7 Haushaltsplan 2010======
 +  * Benni und Janine haben einen Haushaltsplan erstellt.
 +  * Die Posten werden begrüßt. Es soll zum nächsten mal noch eine Umstrukturierung erfolgen:
 +    * Einnahmen und Ausgaben eindeutig ausweisen
 +    * eigene Projekte als Unterpunkt von Projekte aufführen
 +    * Vorjahreszahlen zum Vergleich
 +  * Janine schickt diesen nach dem die Änderungen gemacht wurden rum
 +  * auf der nächsten Sitzung wird dieser diskutiert und beschlossen
 +
 +
 +======TOP 8 Sonstiges======
 +  * **nächster Termin: Montag, 17.5. um 18:30 Uhr an der Uni Erfurt**
 +  * es sind alle aufgerufen am 1.Mai nach Erfurt zum Nordbahnhof zu kommen um gegen eine geplante Nazi-Demo zu demonstrieren
 +  * von 27.-30.04. findet auf dem Anger ein Audimax mit Veranstaltungen und Diskussionen statt (zu allen Themen) -> bitte deswegen bei Martin melden
 +
 +//Ende der Sitzung um 23:50 Uhr//
 +
 +=====To Do-Liste=====
 +........kommt noch
sitzungen/2010-04-15.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)