Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sitzungen:2011-01-07

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

sitzungen:2011-01-07 [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll_KTS_Sitzung_am_07.01.2011 ======
  
 +{{Protokoll
 +|Gremium= KTS
 +|Jahr= 2011
 +|Monat= 01
 +|Tag= 07
 +|von= 18:00?
 +|bis= 23:14
 +|Ort= filler Erfurt
 +|Protokollant= Benjamin Heinrichs + Nick Faulwetter
 +|Sitzungsleiter= Janine Hofmann
 +}}
 +
 +Ort: filler, Erfurt
 +**Anwesenheit:​**
 +
 +{| class="​prettytable"​
 +| **Name**
 +| **Hochschule**
 +| **Delegierter / Gast**
 +|-
 +| Benjamin Heinrichs || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +
 +
 +===== TOP 1 Begrüßung/​Beschlussfähigkeit/​Protokollkontrolle =====
 +*Protokoll der Vorvorherigen Sitzung ist noch nicht beschlossen.
 +
 +*Protokoll von letzter Woche wird nächste Sitzung beschlossen.
 +
 +
 +======TOP 2 Berichte======
 +=====Uni Erfurt=====
 +*Erfurt gibt es noch und sie haben mehr Studierenden als wie zuvor
 +*Delegierte kommen später
 +*Finanzreferentin hat ihr Mandat niedergelegt.
 +*Kassenwärtin wird auch zum Ende des Semesters ihr Mandat niederlegen
 +*Genauso werden einige andere ihr Mandat niederlegen,​ aber es gibt noch einige auf der Nachrückerliste.
 +*Satzungen werden überarbeitet
 +*Das Präsidium merkt mittlerweile dass es etwas mehr macht hat.
 +*Die Amtszeit einiger Dekane und der Vizepräsidentinnen läuft aus
 +*Prüfungsordnungen werden des öfteren an den Studierenden vorbei geändert (Modulgröße)
 +*Semesterzuschuss kann nun bei der Stadt beantragt werden
 +*Hochschulrat möchte in der Prüfungszeit im Audimax einen Tätigkeitbericht geben und auf Rückfragen Antworten geben
 +*Die homosexuelle Gleichstellungsbeauftragte der Uni Erfurt Prof. Sabine Schmolinski hat sich darum gekümmert, dass sich eine Gruppe an der Uni um die Gleichstellung von homosexuellen kümmert. Die Uni hat es aber bisher nicht wirklich interessiert.
 +*Raumwechsel zwischen StuWe und Uni ist weiterhin unklar. Man weiß auch nicht, ob der StuRa-Raum in die Pläne eingebunden ist. Die Studierenden werden von der Uni nur vertröstet.
 +
 +=====TU Ilmenau=====
 +*Es gab unter anfänglicher großer Polizeipräsenz das Gespräch mit Matschie über den Haushalt
 +*Haushalt wird noch beschlossen
 +
 +=====FH Erfurt=====
 +*Haushalt beschlossen
 +*Neue KTS Delegierte: Christine und Pierre
 +*daniel.frede@fh-erfurt.de neuer Erstaz-Delegierter
 +*Referat Sprecher nach längerer Zeit neu besetzt
 +*Hochschulstraßenfest wird gerade vorbereitet
 +
 +
 +=====FSU Jena=====
 +*Es gibt neue Stühle und Tische in der Cafeteria. Die Stühle sind jetzt unflexible Viererbänke.
 +*„Freitraum“ gegenüber des StuRa-Büro ist ein neuer Raum für die Studierendenschaft.
 +*Der Vorstand ist wieder besetzt, nächste Woche werden weitere Posten wie das HoPo- und Kulturreferat sowie die KTS-Delegation neu besetzt.
 +*Das Protokoll wird von einer angestellten Protokollantin geschrieben. Eine zweite Servicekraft wird ebenfalls eingestellt.
 +*Bologna-Tag soll vom Januar in den April verschoben werden.
 +*Die Bologna-Situation wird derzeit mit Umfragen erhoben, soll dem StuRa aber nicht zur Verfügung gestellt werden.
 +*Der Haushaltsplan ist beschlossen.
 +*Der Studierendenrat nennt sich jetzt Student_innenrat. Eine Urabstimmung dazu ist nicht erfolgt.
 +ÜSatzungsänderung:​ FSR-Konferenz wurde in die Satzung aufgenommen.
 +
 +=====SprecherInnen=====
 +*Es gab Neujahrs-/​Weihnachtsgrußkarten von SPD und Linken.
 +*Der Brief aus dem Ministerium ist angekommen.
 +*Die Demo-Rechnung aus Ilmenau ist eingetroffen. Der Jahresabschluss 2010 wird zur nächsten Sitzung fertig. Danach wird auch der *Kontowechsel zur Commerzbank vollzogen. Der Haushaltsplan 2011 wird auch demnächst erarbeitet. Janine kümmert sich darum. Für 2010 soll kein Haushaltsplan mehr verabschiedet werden.
 +
 +=====Alternativer Hochschulgipfel=====
 +  * Es gab parallele Arbeitsforen. Torsten hat die AG Mitbestimmung geleitet und Janine Bologna. Nachden Foren gab es eine Zusammenfassung und eine Abschlusspodiumsdiskussion. Erkenntnisse gab es kaum. Der Hochschulrat wurde vorwiegend kritisiert. ​
 +
 +=====Verwaltungsrat=====
 +*Der Beschluss des Wirtschaftsplans 2011 war vorgesehen. Dieser sah zwar noch keine Semesterbeitragserhöhung vor, diese sollte jedoch beschlossen werden (10 Euro pro Semester). Die Zahlen im Wirtschaftsplan waren veraltet. Bezüglich der Erhöhung wird die Meinung der KTS-Delegierten eingeholt:
 +Die Stimmung ist eindeutig dagegen, insbesondere,​ weil die Notwendigkeit nicht nachvollzogen werden können und keine Sparmaßnahmen vorgeschlagen wurden. Die vorgelegten Zahlen sind allen zu grob und es herrscht entsetzen darüber, dass auch die Verwaltungsratsmitglieder mit diesen Zahlen abgespeist werden.
 +*Es wird deutlich, dass wir mehr Informationen brauchen. Die StuRä sollen dies nochmal beschliessen. Lysett formuliert eine Beschlussvorlage und schickt sie über den Verteiler. Die Unterstützung der Verwaltungsratsmitglieder in ihrer Entscheidung soll unterstützt werden.
 +*Es wurden Beispiele für die Mietkalkulationen vorgelegt, die auf der nächsten Sitzung beschlossen werden sollen. Diese werden erheblich steigen, da zum Einen Nebenkostenanpassungen lange verschleppt wurden und zum Anderen die Rücklagenbildung erhöht werden soll.
 +*Die Neubesetzung des stellvertretenden Geschäftsführers wurde vertagt, da die Vorlage noch nicht erarbeitet wurde. Der Geschäftsführer möchte stattdessen einen Koordinator Unternehmensführung einstellen. ​
 +*Das Semesterticket für den ÖPNV in Erfurt wird zum WS 2011/2012 wird teurer. Die Erhöhung ist vertraglich vorgesehen, da sich der Preis der Schülermonatskarte erhöht hat.
 +*Das Mensaessen wird für Mitarbeiter um 10 Ct. Und für Gäste um 30 Ct. teurer.
 +*Die nächste Sitzung ist am 30.1.
 +
 +//Martin Luckert und Torsten Zern betreten die Sitzung um 21:11//
 +
 +=====AHG=====
 +=====KTS/​KSS=====
 +*Dresden Nazifrei
 +*Petition Altersgrenze Bafög
 +
 +*Es soll ein Treffen der Ostdeutschen Studierendenvertretungen geben 
 +*Perspektivisch soll dann ein Bundesweites Treffen durch den fzs organisiert werden
 +*Bildungswerk laufen einige Veranstaltungen
 +*Die KSS möchte eine Beauftragten mit AE einstellen uns stellt dafür 100 Euro zur verfügung und bittet die KTS eindringlich dies auch zu tun. 
 +
 +=====Diskussion=====
 +verschoben auf nächste Sitzung
 +
 +=====Dialogforum=====
 +Soll am 12.01. stattfinden ​ im TMBWK in Form des „World Cafe“. ​
 +Wir dürfen mit 4 Leuten teilnehemen
 +
 +Bau + Liegenschaften → Janine
 +*gegen ppp
 +
 +Pesonal- und Dienstrecht → Benni {{br}}
 +
 +
 +Autonomie vs. Steuerung und Aufsicht → Torsten {{br}}
 +
 +
 +Rechtsformänderung/​Wechsel → Martin {{br}}
 +
 +*Parität Besetzung
 +*Studiengangkommision
 +
 +
 +=====Treffen LRK=====
 +17.1. 2011 10 Uhr Janine und Torsten gehen hin um weiteres Vorgehen beim [[Dialogforum Bologna]] mit der LRK abzusprechen.
 +
 +
 +=====Klausurtagung=====
 +bis 3. Februar doodle letzte März Wochenende und alle April Wochenenden
 +
 +
 +=====Sonstiges=====
 +**Clemens bittet Janine die Sitzung um 23.14 zu beenden.**
sitzungen/2011-01-07.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)