Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sitzungen:2020-05-14

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


KTS
Datum Zeit Ort Sitzungsleitung Protokollierung
28.05.2020 19:00-21:00 Big Blue Button StuRa der TU Ilmenau Florian Florian

Sitzung vom 28.05.2020

Berichte:

  • Uni Jena
    • Individueller Nachteilsausgleich noch in Arbeit, pauschale Aussagen analog zu TU Dresden oder Ilmenau allerdings nicht in Sicht
    • Informationen zum WS sind rumgekommen (bisher nur an Lehrende)
    • Corona-Notfalltopf fast leer, dafür läuft Laptop-Spendenaktion ordentlich und ca 100 Studierende können zügig ein Arbeitsgerät erhalten
  • EAH Jena
    • Teilweise wieder Präsenz Phase
    • Gut angelaufen
    • HS setzt auf vernünftiges eigenverantwortliches Verhalten
    • Nachteilsausgleich geplant (Verlängerung der Prüfungsdauer, um das Tragen von Masken auszugleichen)
    • Ob Maskenflicht in Prüfungen noch unklar, aufgrund des Verwaltungsgerichtsurteil Gera zur Beschwerde der Waldorfschulen Jena
  • Notfallfond der HS gut ausgelastet.
    • 400 € für Studis mit Kind
    • 200 € für Studis ohne Kind
  • Es soll einen Diskurs zum Dauerhaften Einsatz von E-Leraning in der Lehre (neben der Präsenz Lehre) geben, StuRa bringt sich mit Fragen für eine Umfrage in den Prozess ein.
    • Sind aktuell im Abstimmungsprozess zu den Jahresabschlüssen 2019 und des Übergangshaushaltsjahres 2020 (Jan. bis März)
  • FH Erfurt
    • Wintersemesterstart 02.11. für alle Studiengänge mittlerweile sicher
    • Sommersemester soll komplett digital stattfinden
    • Betreten der Hochschule für Studis weiterhin verboten
    • es haben im April sowieso alle Studis eine Papier-Thoska erhalten, damit es keine Validierungsprobleme gibt
    • Gremienwahl findet am 23.-25. Juni statt – ganz normale Urnenwahl
  • Uni Erfurt
    • Bib wieder offen
    • StuRa hat 20 Laptops gekauft und leiht diese an Studierende über das Semester aus.
    • Digitale Bücherbörse (siehe letzte Woche)
    • Die Mensa verkauft im Außerhausverkauf und würde Kapazitäten hochfahren, falls mehr Leute kommen würden
  • BU Weimar
    • SS 2020 Komplett Digital
    • Im Juni soll es Regelungen zum Thema Prüfungen geben
    • Auf Drängen nach einer Verlängerung oder aussetzung der Regelstudienzeit wurde vom Präsidium nur auf eine Thüringweite Entscheidung gewartet
    • Drucker und je nach Fakultät teilweise Öffnung der Arbetisräume und Werkstätten
    • Viele Anträge auf Urlaubssemester aus Angst der Studis, besonders von Internationals, die eh keine Berechtigung auf Bafög haben
    • Uns ist kein Fall von Fehlender Digitaler Infrastruktur bekannt, deshalb sammelt unsere Uni-Maschienraum PC´s für Schüler*innen
    • 2 Juni Teilweise öffnung von Initiativen des StuKo, Mensa
    • Wahl wird anfang Juli stattfinden, geplant ist eine Online-Wahl
    • Noch keine Lösung für Kinder-Notbertreuung
  • HfM Weimar
    • WS Start ggf. schon zum 1.10. wie sonst auch
    • Prüfungsform für das SoSe wird noch diskutiert - u.a. Prüfungsvorbereitung schwierig
    • AG Digitalisierung möchten wir mit Studierenden unterstützen - auch um eine sinnvolle Software zu erwerbend, die auch digitale Lehre mit Musik ermöglicht
    • VMT-Ticket: Änderungsvereinbarung wird nur in Punkten 3+4 zugestimmt.
    • PO Änderung: um Regelstudienzeit zu verlängern notwendig? Gegenteilige Aussage von unserer HSL – Gesetzentwurf nochmal prüfen
    • Corona-Mantel-Gesetz: Onlineprüfungen halten wir für die HfM nicht für sinnvoll, HSL scheint dies zu unterstützen
    • StuRa Wahl steht nun fest: 15. bis 17. Juli, Wahlvorstand ist gewählt; Kombi aus Brief- und Urnenwahl
    • Bibliotheken sind weiter nur zum Ausleihen offen und nur nach Anmeldung; Kopieren ab nächster Woche ohne Anmeldung im hzh möglich
    • Fristen für laufende schriftliche Prüfungen werden ab dem 2. Juni wieder eingesetzt
  • Ilmenau
    • Senatsmeinungsbild zur Erinnerung
      • Auf Antrag Semester zählt nicht zur Regelstudienzeit
      • Alle Fristen werden um 1 Semester verlängert
      • Alle Noten in den Prüfungen dürfen abgelehnt werden
    • Letzte Sitzung waren primär interne Dinge
    • Wir haben allerdings jetzt doch mal richtig angefangen, die neue Wahlordnung durchzugehen
      • Offener Brief des StuRas bzgl. der derzeitigen COVID-19-Situation ging vorgestern raus
        • Büchse der Pandora wurde geöffnet
        • Feedback der Studis war weitestgehend positiv
        • Feedback der Mitarbeiter*innen eher gemischt
    • Beginn WS im Oktober
    • Unsere Bib ist wieder für den Besuchsverkehr geöffnet, aber mit Auflagen (nur so lange aufhalten wie nötig, maximale Besucher*innenzahl etc.)
    • Sprachkurse in Präsenz gestartet
    • Bei Praktika werden noch Hygienekonzepte entwickelt
    • Sonstige Fächer soweit irgend möglich online bis Ende des Semesters
    • Morgen Vortrag /Diskussion vom Referat Soziales zum Thema Finanzierung
    • Zunehmend Anfragen von Internationalen deren Visas bald auslaufen
  • Nordhausen
    • nicht da
  • Schmalkalden
    • Präsenzvorlesung erfolgreich am 11.05. Gestartet
    • 2 Gebäude sind offen
    • 29.5 öffnet die Mensa wieder
    • Wahlen wohl im Winter
    • Haben viele Pendler, was präsens schwierig macht
  • Gera-Eisenach
    • Leider nicht da

TLPK, vom 14.05.2020

Corona Mantel Gesetz:

  • Passt euch Sonntag 14:00
  • Donnerstag nächste Woche geben wir das in der KTS Sitzung zur Debatte

Semesterticket:

  • VMT Vorgehen
    • FSU hat es bereits angemerkt und Frau Heiderich hat sich bereits zurück gemeldet.
    • Wie wollt ihr damit umgehen, wenn der VMT die Änderungen nicht sofort zurückzieht.
      • Wir wollen das Verhandeln mit den VMT
  • Bahn
    • 28.5. oder 03.06.14 Uhr
      • Meinungsbild pro 03.06 14:00
    • Diskussion über Vergangenheit und größe der Delegierungen
      • Frage wie viele Personen je HS?
      • Wollen wir speziell Verhandler*innen und Delegierte anfragen?
    • Meinungsbild deutlich für 1 Person je Hochschule.
    • Rest sollen diese Delegierten klären
      • DHGE und NH sollen diese Person auch in die KTS Delegieren

Sonstige

  • KTS Beiträge der letzten Jahre soll eingefordert werden
    • Deutliches Meinungsbild für komplette Forderung
  • Es gab wohl Formatsfehler in der Kaliczek PM
    • In Zukunft besser aufpassen nach der PDF konvertierung
  • Austausch über Anfrage der Linksfraktion
sitzungen/2020-05-14.1590742801.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/05/29 11:00 von sprecher_in