Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sitzungen:protokoll_kts_sitzung_am_26.05.2009

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

sitzungen:protokoll_kts_sitzung_am_26.05.2009 [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Protokoll_KTS_Sitzung_am_26.05.2009 ======
  
 +{{Protokoll
 +|Gremium= KTS
 +|Jahr= 2009
 +|Monat= 05
 +|Tag= 26
 +|von= n.n.
 +|bis= n.n.
 +|Ort= n.n.
 +|Protokollant= Nick Faulwetter
 +|Sitzungsleiter= Marco Schmidt
 +}}
 +
 +====== Anwesenheit ======
 +{| class="​prettytable"​
 +| **Name**
 +| **Hochschule**
 +| **Delegierter / Gast**
 +|-
 +| Felix Ihle || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Janine Hofmann || FSU Jena || Delegiert
 +|-
 +| Andreas Meier || FH Jena || Delegiert
 +|-
 +| Martin Luckert (bis 23.20 Uhr) || Uni Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Marco Schmidt (bis 23.20 Uhr) || FH Erfurt || Delegiert
 +|-
 +| Stephan Jauch (bis 21:55 Uhr) || FH Schmalkalden || Delegiert
 +|-
 +| Martin Beier (bis 23:20 Uhr) || FH Schmalkalden || Delegiert
 +|-
 +| Nick Faulwetter || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +| Benjamin Heinrichs (bis 18:30 Uhr und wieder ab 21:30 Uhr) || TU Ilmenau || Delegiert
 +|-
 +| Anne Walterfang || BU Weimar || Delegiert
 +|-
 +| Thorsten Zern (ab 22:43 Uhr) || BU Weimar || Delegiert
 +|-
 +| Nick Faulwetter || TU Ilmenau || Ersatzdelegiert von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
 +|-
 +| Hannes Rauhe (bis 18:55 Uhr) || TU Ilmenau || Gast
 +|}
 +
 +====== TOP 0 - Begrüßung / Protokollbestätigung / Tagesordnung ======
 +//XXX eröffnet die Sitzung um XX:XX Uhr.//
 +
 +Protokolle:
 +Protokollbestätigung:​ das Protokoll muss noch rumgehen
 +
 +Tagesordnung:​
 +  * TOP 7 wird gestrichen, weil es noch keine Neuerungen gibt
 +  * ansonsten wird die Tagesordnung angenommen.
 +
 +====== TOP 1 - Berichte ======
 +===== TOP 1a. Berichte aus den Hochschulen =====
 +==== Uni Erfurt ====
 +  * Vorstandsmitlgied Pascal ist zurückgetreten,​ auch von seinem Referatsposten
 +  * Beschilderung des Studentenwerks wurde erneuert (StuWe Thüringen)
 +  * Kandidatensituation ist durchmischt
 +
 +==== BU Weimar ====
 +  * Wahlen sind vorbei, erste gemeinsame Sitzung von neuem und altem StuKo hat schon stattgefunden
 +  * Podiumsdiskussion zur Landtagswahl findet am 28.5. statt
 +  * Streiks wegen Arbeitsräumen der Architekten werden fortgesetzt
 +
 +==== FH Schmalkalden ====
 +  * Arbeitsgruppe Serviceleistungen tagt am 27.5. wieder. Sie soll angeblich die Verwendung von Verwaltungskostenbeiträgen mitentscheiden
 +  * StuRa organisiert nun doch im Juni noch Wahlen. Die Kandidatenfindungsphase ist dadurch recht kurz.
 +
 +==== FH Jena ====
 +  * Der StuRa hat sich letzten Montag aufgelöstet. Am nächsten Tag gab es eine Aktion zu den Ursachen mit 500 Teilnehmern. Die Neuwahl wird nun aber doch noch durchgeführt,​ weil sich nun doch 9 Kandidaten gefunden haben.
 +  * Eine Podiumsdiskussion wird es auch nächste Woche Donnerstag geben.
 +
 +==== FSU Jena ====
 +  * Wahlen stehen auch an
 +  * Werbung für Podiumsdiskussion läuft auch gerade an.
 +  * Aktionen zum Bildungsstreik:​
 +    * Kreditpunktlauf mit ECTS-Ball in der Vorlesung
 +    * Exmatrikulator exmatrikuliert Leute in der Vorlesung
 +    * Musterbrief an Dozenten, damit diese Bescheid wissen und sich beteiligen können
 +    * Bildungsstreikzeitung
 +    * Versteigerung von Hörsälen
 +    * Finanzierung geplant: 3000 Euro
 +  * Es gibt nach wie vor kein drittes Vorstandsmitglied
 +  * Janine ist jetzt offizielle Delegierte, da die bisherige zurückgetreten ist
 +
 +==== TU Ilmenau ====
 +  * Wahlen laufen gerade, Kandidatensituation ist so schlecht wie selten zuvor
 +  * Podiumsdiskussion findet heute statt
 +
 +==== FH Erfurt ====
 +  * auch wenige Kandidaten
 +  * CD in der Mensa
 +  * 13 StuRa-Kandidaten
 +  * weiblicher Koordinator
 +  * Bildungsstreik:​
 +    * 3000 Euro
 +    * Campus Altonaer Strasse bietet Alternativprogramm
 +
 +===== TOP 1b. Bericht der SprecherInnen =====
 +  * Mailanfrage - Seminar zur Verbesserung der Pressearbeit
 +  * Mailanfrage - Petition zur Anhebung der Altersgrenze fürs Kindergeld auf 27 Jahre
 +
 +===== TOP 1c. Bericht vom PVT =====
 +  * KASAP wieder arbeitsfähig,​ ein Mitglied wurde nachgewählt
 +  * der KASAP hat sich vor allem um die Finanzierung des stud. Akkreditierungspools gekümmert
 +  * es werden vor allem noch technische Studiengänge und FH-Studenten für den Pool gesucht
 +  * Akkreditierungsrat:​ Vorsitzender Herr Grimm von der FSU, Stellvertreter ist Herr Bauer-Wabnegg aus dem TKM
 +  * PVT soll ab jetzt drei- bis viermal jährlich stattfinden
 +  * Rechtsform des Pools wurde diskutiert, es soll aber zunächst alles beim Alten bleiben
 +  * der Rest ist dem angehängten Langbericht zu entnehmen
 +Exkurs am Rande zum Bankrott des fsz: dieser könnte in naher Zukunft pleite gehen, da trotz Mitgliederschwund kaum Geld eingespart wurde
 +  * Janine möchte gerne zum nächsten PVT am 26.-28.6. nach Münster fahren. Der Nick fährt mit.
 +
 +**Es wird abgestimmt, ob die beiden die KTS vertreten dürfen. -> einstimmig angenommen**
 +**Es wird abgestimmt, ob die Reisekosten übernommen werden (Nick Auto plus Janine Zug) -> einstimmig angenommen**
 +Teilnehmergebühr wird vermutlich nicht erhoben. Es werden gerne noch Mitfahrer gesehen.
 +
 +===== TOP 1d. Bericht vom Treffen mit der KSS =====
 +  * 3 Sachsen und 5 Thüringer anwesend
 +  * ein Protokoll wird nachgereicht
 +  * nächster Termin: 4. Juli in Leipzig
 +
 +
 +====== TOP 2 - Steuerpflicht der Studierendenschaften ======
 +  * die FSU-Studis haben sich mal Gedanken gemacht
 +  * bei "​erweiterten Aufgaben"​ der Studierendenschaften müssen diese auch Steuern zahlen (z.B. Umsatzsteuer mit Freibetrag von 15.000 Euro)
 +  * auch bei weniger als 15.000 Umsatz pro Jahr muss eine Steuererklärung gemacht werden, wenn Einnahmen jenseits der direkten Aufgaben entstanden sind
 +  * Idee: Schulungsseminar und Broschüre für Finanzreferenten -> wir koordinieren das über den Mailverteiler
 +
 +
 +====== TOP 3 - Stellungnahme zur Darlehensrichtlinie des StuWe ======
 +  * Der letzte Satz in Punkt 3 soll gestrichen werden
 +  * in Punkt 11 wird hinzugefügt,​ dass wir gegen eine Lenkungsgebühr sind
 +  * Härtefalldarlehen soll richtig geschrieben werden
 +  * ansonsten bleibt es so und wird ans StuWe geschickt
 +
 +**Abstimmung über die Stellungnahme -> einstimmig angenommen**
 +Janine schickt sie an Nick, der sie über die Sprecher dem StuWe zukommen lässt.
 +
 +
 +====== TOP 4 - Forderungen der KTS ======
 +  * sollen nach Themen getrennt auf die Homepage mit Forderung oben, Begründung darunter etwas kleiner
 +
 +===== TOP 4a. - Teil 1 - Gebühren =====
 +  * korrekte Namen der Gebühren nutzen
 +  * die Gebührenfreiheit des Studiums soll in der Landesverfassung festgelegt werden -> einstimmige Zustimmung
 +  * die Begründung soll ausgebaut werden, Felix liefert bis zur nächsten Sitzung einen Begründungstext,​ der sich aber auf die konkreten Gebühren beziehen soll. Wenn Andreas W. Zeit findet, macht er es.
 +  * Antrag: Vorerst soll Teil 1 ohne Langbegründung auf die Webseite -> einstimmig angenommen
 +
 +===== TOP 4b. - Teil 2 - Demokratie =====
 +  * Abschaffung des Hochschulrates?​ Abstimmung zur Formulierung -> die Formulierung bleibt so
 +  * Antrag, dass gefordert wird, es "soll ein Beratungsgremium eingerichtet werden"​ -> dafür
 +  * Antrag, dass das beratende Gremium durch den Senat gewählt wird -> dafür
 +  * Antrag, dass das beratende Gremium Mitglieder aus allen Hochschulgruppen enthält -> dafür
 +  * der Satz mit Entdemokratisierung wird umformuliert
 +  * Antrag: Nicht nur die Teilhabe von Studierenden,​ sondern aller HS-Mitgliedern soll gewährleistet werden -> angenommen ​
 +  * Antrag, dass starke Stellung der HS-Leitung kritisiert wird -> angenommen
 +
 +===== TOP 4c. - Teil 3 - Finanzierung =====
 +  * PPP soll verständlich sein
 +  * der Text soll gekürzt werden
 +  * Antrag: Wir fordern Bedarfsgerechte Ausfinanzierung der HS und kritisieren den Wettbewerb -> dafür
 +  * Janine fügt ihren Textvorschlag noch ein
 +
 +===== TOP 4d. - Teil 4 - Studienumfeld =====
 +  * Zweitwohnsitzsteuer wird ans Ende gesetzt
 +
 +===== TOP 4e. - Teil 5 - Bologna =====
 +  * Janine formuliert es nochmal um und schickt es rum
 +
 +===== TOP 4f. - Ehrenamt =====
 +  * Abstimmung zu monetärer Aufwandsentschädigung -> dagegen
 +  * Bachelor und Master sollen so ausgestaltet werden, dass Freiräume für ehrenamtliches Engagement bestehen
 +
 +===== TOP 4g. - Studienbedingungen =====
 +  * Aberkennung von Professorentiteln rausnehmen
 +  * Teilzeitstudium für mehr Studis ermöglichen
 +
 +
 +====== TOP 5 - Petition Verwaltungskostenbeitrag ======
 +  * Andreas M. schickt die fertige Petition nochmal über den Verteiler. Jeder darf innerhalb einer Woche Anmerkungen schicken.
 +
 +
 +====== TOP 6 - Petition zur Redemokratisierung der Hochschulen ======
 +  * ist in Arbeit (Andreas M.)
 +
 +
 +====== TOP 7 - Wahlverfahren der studentischen Mitglieder des StuWe-Verwaltungsrates ======
 +  * Ausarbeitung nächste Sitzung von Martin Luckert
 +
 +====== TOP 8 - KTS-Beiträge ======
 +  * vertagt
 +
 +
 +====== TOP 9 - Sonstiges ======
 +  * ThürStudFVO - Felix schreibt eine Stellungnahme für die KTS, die vor Ablauf der Frist am 8.6. abgegeben werden soll
 +  * Rückkopplung an die Finanzreferate
 +  * In Ilmenau sollen Doppelzimmer im StuWe abgeschafft werden. Dabei werden auch bestehende Verträge nicht verlängert. Der Verwaltungsrat soll das mal klären.
 +  * Bei der Podiumsdiskussion der KTS in Erfurt soll auf einmal eine Raummiete gezahlt werden. Benni soll nochmal nachhaken. Eventuell kostet es nichts, wenn der FH-Erfurt-StuRa die Veranstaltung anmeldet. Wenn sich die Miete nicht verhindern lässt, suchen wir uns lieber einen anderen Raum.
 +  * Martin hat die Satzung des KTS e.V. beim Finanzamt eingereicht
 +
 +
 +**Die nächste Sitzung soll am 15.6.2009 um 17:30 Uhr an der FH Erfurt stattfinden.**
 +
 +//X beendet die Sitzung um XX:XX Uhr.//
 +
 +
 +
 +[[Kategorie:​2009]]
sitzungen/protokoll_kts_sitzung_am_26.05.2009.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)