Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


studentischer_akkreditierungspool

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

studentischer_akkreditierungspool [2018/11/22 15:55] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Studentischer_Akkreditierungspool ======
  
 +Der **Studentische Akkreditierungspool** ist die [[Organisation]] der [[Student|Studierenden]] in [[Akkreditierung (Hochschulen)|Akkreditierungsverfahren]]. Der Akkreditierungspool schult Studierende als [[Gutachter]] für Akkreditierungs- und Evaluationsverfahren und bezeichnet sich selbst als einzige legitimierte Organisation für die Entsendung studentischer [[Peer Review|Peers]] in Qualitätssicherungsverfahren an Hochschulen<​ref>​[[http://​www.studentischer-pool.de/​PVT/​Poolrichtlinien_2010_11_28_PVT_21_Chemnitz.pdf|Richtlinien des studentischen Akkreditierungspools]]</​ref>​. ​
 +
 +====== Organisation ======
 +Die Abwicklung der Rechtsgeschäfte des Pools erfolgt über den [[freier zusammenschluss von studentInnenschaften|freien zusammenschluss von studentInnenschaften]] (fzs), den bundesweiten Dachverband der Studierenden. ​
 +
 +Studierende erwerben die Mitgliedschaft im Pool über die Teilnahme an einer Gutachterschulung und die Entsendung durch eine sogenannte //​pooltragende Organisation//;​ neben dem fzs sind dies die [[Landesstudierendenvertretung|Landesstudierendenvertretungen]] und die [[Bundesfachschaftentagung|Bundesfachschaftentagungen]]<​ref>​[[http://​www.fzs.de/​suchen/​61627.html?​searchshow=pool|Website des fzs]]</​ref>​ . Durch diese Anbindung soll die fachliche Kompetenz der Gutachter und der Austausch untereinander gewährleistet werden. Das oberste beschlussfassende Organ des Akkreditierungspools ist das //​Poolvernetzungstreffen (PVT)//, bei dem alle pooltragenden Organisationen stimmberechtigt sind. 
 +
 +Für die Ausführung der Beschlüsse der PVTs und die Vertretung des Pools nach außen existiert der //​Koordinierungsausschuss des studentischen Akkreditierungspools (KASAP)//. Die studentischen Mitglieder des [[Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland|Akkreditierungsrats]] werden durch den Pool nominiert und sind [[geborenes Mitglied|qua Amt]] auch Mitglieder des Koordinierungssausschusses. ​
 +
 +Die Finanzierung des Pools erfolgt größtenteils durch die Akkreditierungsagenturen.<​ref name="​pool.de">​[[http://​www.studentischer-pool.de|Website des Studentischen Akkreditierungspools]]</​ref>​
 +
 +====== Mitwirkung bei Akkreditierungsverfahren ======
 +[[Akkreditierung (Hochschulen)#​Akkreditierungsrat und Akkreditierungsagenturen|Akkreditierungsagenturen]] können über den Akkreditierungspool studentische Peers für Akkreditierungs- und Qualitätssicherungsverfahren benennen lassen.<​ref>​[[http://​www.hrk-bologna.de/​bologna/​de/​home/​2101.php|Website der Hochschulrektorenkonferenz]]</​ref>​ Die Teilnahme von studentischen Gutachtern bei Akkreditierungsverfahren ist in Deutschland durch den [[Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland|Akkreditierungsrat]] vorgeschrieben<​ref>​[[http://​www.akkreditierungsrat.de/​fileadmin/​Seiteninhalte/​Beschluesse_AR/​08.02.29_Regeln_Studiengaenge.pdf|Beschluss des Akkreditierungsrats]]</​ref> ​ und auch auf europäischer Ebene ein erklärtes Ziel.<​ref>​[[http://​www.bologna-bergen2005.no/​Docs/​00-Main_doc/​050520_Bergen_Communique.pdf|Kommuniqué der europäischen Bildungsminister auf der Konferenz in Bergen 2005]]</​ref>​
 +
 +Um die fachliche Qualität der studentischen Gutachter sicherzustellen,​ werden diese durch den Pool geschult. Inhalte der Schulung sind u.a. rechtliche Grundlagen der Akkreditierung,​ der Aufbau des Akkreditierungssystems,​ die Ziele des [[Bologna-Prozess|Bologna-Prozesses]] und Fallbeispiele. Außerdem muss jeder Gutachter durch eine pooltragende Organisation entsendet und legitimiert,​ werden.<​ref name="​pool.de"/>​
 +
 +Aufgabe der Studierenden ist es dabei vor allem sicherzustellen,​ dass akkreditierte Studiengänge studierbar sind – also etwa eine angemessene Anzahl an Prüfungen haben, genügend Freiräume für Auslandsssemester und -praktika enthalten, der [[Workload]] den Vorgaben entspricht und der Studiengang über die reine Vermittlung von Faktenwissen hinausgeht. Durch die Möglichkeit entsprechende Gutachten zu verfassen wird den Studierenden hier eine relativ weitgehende Mitgestaltungsmöglichkeit eröffnet.<​ref>​[[http://​www.studentischer-pool.de/​download/​Poolbroschuere_END.pdf|Broschüre des Studentischen Akkreditierungspools]]</​ref>​
 +
 +Problematisch ist, dass nicht von allen Fächergruppen und Hochschultypen eine ausreichende Anzahl studentischer Gutachter im Pool organisiert sind.<​ref>​ [[http://​www.fzs.de/​suchen/​61627.html?​searchshow=pool|Homepage des fzs]]</​ref>​ Insbesondere fehlen Fachhochschulstudierende.
 +
 +====== Quellen ======
 +<​references/>​
 +
 +====== Weblinks ======
 +  * [[http://​www.studentischer-pool.de|studentischer-pool.de]] - Offizielle Webseite des Studentischen Akkreditierungspools
 +
 +[[Kategorie:​Pool]]
 +[[Kategorie:​Poolseite]]
 +[[Kategorie:​fzs]]
studentischer_akkreditierungspool.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 15:55 (Externe Bearbeitung)